Seite wählen
Der GTI für den Gentleman

Der GTI für den Gentleman

Wahrscheinlich bin ich nicht ganz alleine damit, dass mich das Kürzel GTX an den gleichnamigen Plymouth aus den frühen 1970er Jahren erinnert. Das Muscle Car wurde damals als „Gentleman’s“ Variante des Genres bezeichnet. Und vielleicht ist diese Beschreibung für den...
Frisch gebuzzt

Frisch gebuzzt

Woran erinnert einen der neue ID Buzz? Bestimmt möchte Volkswagen die Brücke zum Ur-Bulli Typ2 T1 schlagen. Ich sehe ihn aber eher als Neuinterpretation einer Neuinterpretation. Denn 2001 hatte VW mit dem Microbus ein erstes Mal eine Wiederbelebung des Surferlieblings...
Der Traumwagen

Der Traumwagen

Da steht er nun also, der Traum aller Familien, Ziel sämtlicher Midlife-Crisis-Männer, Objekt der Begierde der Mountain-Biker-Ladies und nicht zuletzt Wunschkandidat aller Kinder, die das Teamsportalter erreicht haben. Der VW Multivan in seiner siebten Generation....
Der Langweiler vom Dienst

Der Langweiler vom Dienst

Es ist seit Jahrzehnten dasselbe: Ein neuer VW Golf erscheint und gewinnt alle möglichen Vergleichstests. Doch gelingt das auch in der siebten Auflage des Kompakten wieder? Optisch macht er auf den ersten Blick nicht allzu viel her. Er schaut eher aus, als...
Jetzt geht’s up!

Jetzt geht’s up!

Phaeton, Touareg und CC – bei einigen Modellen von VW wirkt der ausgeschriebene Markenname ausserhalb von Monaco irgendwie absurd. Die Erben des Käfers sind zudem allesamt in höhere Preisgefilde abgewandert. Zudem ist der Retronachkömmling nur...
I’m a Rock!

I’m a Rock!

Wenn der Absatz beim Aussteigen ans optionale Schwellrohr schlägt, erklingt je nach Schuhwerk ein Bling-Geräusch. Dasselbe Bling wie in der Meister Proper Werbung, wo alles so schön glänzt. Und genauso wirkt er auch, unser Amarok, der in der Sonne geparkt steht:...